GalerieAktuellesAusstellungenKünstlerKatalogePresseLinks
Kunst bis 2000 €
ImpressumDatenschutzSitemapKontakt

Niemeyer, Jo

1946 Alf - lebt in Schluchsee

Jo Niemeyers künstlerisches Bestreben ist vor allem darauf gerichtet, dekonstruktivistische Beliebigkeiten zu unterlassen und sich bedingungslos auf die elementarsten Grundsätze der konkreten Kunst zu besinnen. Wie nur wenige ordnet er sich der formalen und farblichen Begrenzung der „de Stijl“-Bewegung unter. Als primäre und einzige Gestaltungsmittel seiner Objekte lässt er die Linie, die Fläche, die Proportion und die Farbe gelten, beschränkt sich auf Quadrate und Rechtecke in den Grundfarben Rot, Blau, Gelb und Schwarz auf weißem Grund. In ihrer formalen Konstruktion sind die Objekte nach den Regeln des Goldenen Schnitts gebaut. Die künstlerische Intention unterliegt mathematischer Ordnung. Er ordnet seine plastischen Objektkästen zu Serien an und erweckt spielerische Momente, die auch zur Kombination einzelner Bildreihen mit- und untereinander verleiten.
Zurück zur Übersicht





Nr. 193, 1991
Acryl auf Leinwand /Holz
80 x 80 cm
verso signiert und datiert   Werk-Nummer 193
   
   
 



Nr. 237, 1987/92
Acryl auf Leinwand / Holz
110 x 130 cm
verso signiert und datiert   Werk-Nummer 237
   
   

 




Nr. 317 (vierteilige Arbeit, 1998
Acryl auf Leinwand auf Holz
80 x 80 cm
verso signiert und datiert
   
   
   

 




Nr. 306, 1992
Acryl auf Leinwand / Holz
50 x 50 cm
verso signiert und datiert   Werk-Nummer 306
 
   

 




Home
Künstlerliste
online Ausstellung