KÜNSTLER / Zeitgenössische Kunst
Luzia Simons

Jardim 8 - 3/5, 2014
© Luzia Simons / VG Bild-Kunst, Bonn

Luzia Simons

Jardim 8 - 3/5, 2014

Pigment Print auf Mitsumata Awagami Papier
127 × 90 cm

(mit Rahmen 142,5 × 104,4 cm oder 138,7 × 106,6)
verso signiert, datiert, bezeichnet und nummeriert
Ex. 3/5
(SIMONL/W 58)

€ 9.500
vorheriges Werk
12 / 45
nächstes Werk
Ausstellung: Schloss Chaumont-sur-Loire, Centre d’Art et Nature, Frankreich, 2016

Nach langen Studienreisen in ihrer südamerikani-schen Heimat 2012 und 2014 entstanden Scans von originalen, auf die Glasplatte gelegten Pflan-zen, die sie in Gärten fand, die im Geiste von Roberto Burle Marx, Landschaftsarchitekt und Maler an der Seite Oscar Niemeyers, entstanden. Für die Bildreihe »Jardim«, die eine Referenz an die brasilianische Heimat, an künstliche Gärten und an die Farbe Grün darstellt, verwendete die Künstlerin japanisches Mitsumata-Papier, das die ganze Fülle an Grüntönen am besten im Pigment-druck übertragen kann. Die satten Farben spiegeln die Schönheit der brasilianischen Natur wieder, bilden aber auch fiktive Sehnsuchtsräume ab. Die »Garten«-Bilder sind nicht nur Begegnungen mit der Kindheit, sondern spielen mit dem Reiz des Fremden oder scheinbar Vertrauten. Bewusst sammelte Luzia Simons die Pflanzen nicht im Urwald, sondern im kultivierten Landschaftsraum, der im wahrsten Sinne des Wortes auch verpflanzt werden kann. Die Arbeiten sind auch lesbar als Hommage an den 1909 in Sao Paulo geborenen, deutschstämmigen Marx, der die tropische Flora 1928/29 ausgerechnet in Berliner Gewächshäusern kennenlernte. Dass der überbordenden Blüte und vitalen Vegetation die morbide Seite der Vergäng-lichkeit zur Seite gestellt ist, ist ein Tribut an die Wirklichkeit und das Leben – und zugleich ein Reflex auf die kulturgeschichtliche Vanitas-Vorstellung, die im Zeitalter der Entdeckungen und des frühkapitalistischen Handels, insbesonde-re im 17. Jahrhundert, das Denken prägte.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse