KÜNSTLER / Zeitgenössische Kunst
Camill Leberer

Ausgleich 2, 2010
© Camill Leberer / VG Bild-Kunst, Bonn

Camill Leberer

Ausgleich 2, 2010

Vitrine, Glas, Farbe, Neon, Texte
180 × 150 × 120 cm

Literatur: Ausst.Kat. Schattenfuge. Johann Peter Hebel zum Gedächtnis, 2010, Skimuseum Hinterzarten
(LEBERC/W 110)

€ 25.000
vorheriges Werk
5 / 40
nächstes Werk
Im Schwebezustand zwischen Materialität und Transzendenz erschafft Camill Leberer seit den 1990er Jahren Vitrinen, die sich im spröden Erscheinungsbild verschließen und sich doch zugleich sinnlich offenbart: Der Betrachter erfährt sie in der Fernsicht als konstruktivistische Gehäuse, aber erst aus der Nähe begreift er den Raum: nicht nur haptisch, sondern auch auratisch. Mit seinen Vi-trinen baut sich der Künstler Zwischenorte, in-dem er farbige Glasscheiben in die ansonsten spröde Stahl-Glas-Konstruktion integriert, an denen vorbei man auf Papiere mit Gedichten schaut. Die vielfache Brechung relativiert den Raum als geometrisch definierte Größe, während sich die Texte durch das Glas zu plastischen Zeichen verwandeln. Innen- und Außenraum heben sich auf unter dem Überbau, der die zwei Gestelltische verbindet. So wird das Gehäuse zum Gedankenraum und die Gedichte als greifbare Boten der Gedanken zum »Gegenstand« im transparenten Ensemble. Genauso wie Leberer malerische Elemente plastisch-räumlich erlebt, so versteht er auch die poetischen Elemente als skulpturale Momente. Der Titel »Ausgleich« fasst die prozessualen Vorgänge beim Umschreiten und beim Sich-Nähern und Sich-Entfernen zusammen.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
im August geschlossen
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse