Bänke und Heiliger, 2011