KÜNSTLER / Zeitgenössische Kunst
Axel Anklam

Line Open
© Axel Anklam / VG Bild-Kunst, Bonn

Axel Anklam

Line Open, 2020

Edelstahl
70 × 82 × 65 cm

(ANKLAA/S 8)

€ 12.000
vorheriges Werk
5 / 8
nächstes Werk
Teilen
Bild im Raum
Anfrage
Bild im Raum
1. Variante von 3 Exemplaren

»Line Open« von Axel Anklam greift das Spiel von Naturphänomenen und ästhetischer Form auf. Darüber hinaus sucht der Künstler nach einer plastischen Umsetzung klanglicher Phänomene: »Ich bewundere die subtile Eindringlichkeit der Musik, sie besitzt die Macht, tröstend zu wirken. Das liegt an der Abstraktion, die in der Musik steckt.« Diese Wahrnehmungsbreite seiner Plastiken, die klassische und innovative Materialien verarbeitet, fasziniert den gelernten Kunstschmid und Bildhauer. »Das Spannende an Bildhauerei ist, dass sie unmittelbar alle Sinnesorgane anspricht. Um eine Skulptur zu erfassen, muss man den Raum erleben, in dem sie steht.« Im weitesten Sinn beschäftigt sich Anklam mit landschaftlichen Motiven, etwa einer Berggruppe, oder den erlebbaren Witterungsmomenten, man denke an den Wind, der ein spielerisches Moment in die Arbeit bringt.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Facebook
Youtube Kanal
Instagram
de | en