KÜNSTLER / Kunst der Moderne
Walter Dexel


Verfügbare Werke
1890geboren in München
1910-14Studium der Kunstgeschichte in München (Heinrich Wölfflin, Fritz Burger); privater Zeichenunterricht bei H. Gröber
1912/13erste Bilder auf einer Studienreise nach Italien, inspiriert von Cézanne, Kubismus und Expressionismus
1916Promotion
1918Ausstellungsleiter in Jena (Ausstellungen mit Campendonk, Moholy-Nagy u.a.)
1921Hinwendung zum Konstruktivismus: Malerei, Typografie, Werbung, Innenarchitektur, Bühnenbild; Freundschaft mit Théo van Doesburg, Bekanntschaft mit dem Berliner »Sturm«-Kreis um Herwarth Walden
1928Buch »Das Wohnhaus von heute«
1928–35Dozent für Gebrauchsgrafik an der Magdeburger Kunstgewerbeschule; Aufgabe der künstlerischen Arbeit
1942–55Aufbau der »Historischen Formensammlung« in Braunschweig
1961Wiederaufnahme der künstlerischen Arbeit
1973gestorben in Braunschweig
 
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Facebook
Adresse
Instagram