KÜNSTLER / Kunst der Moderne
Wilhelm Geyer


Verfügbare Werke
1900geboren in Stuttgart
1919-26Studium an der Kunstakademie Stuttgart, Meisterschüler von Christian Landenberger; erste große Altarbilder
1927Übersiedlung nach Ulm
1928Heirat mit Klara Maria Seyfried (1904–1998)
1929Mitbegründer der Künstlergruppe Stuttgarter Neue Sezession; Vorsitz
1935Glasfenster für St. Dionysius in Magolsheim
 1940-42 Soldat
1943Verbindung zum Kreis der Weißen Rose um die Geschwister Scholl in Gestapohaft
1945Bemühung um die Wiedereröffnung der Stuttgarter Kunstakademie; Mitbegründer der Gesellschaft Oberschwaben
1946Dozent an der Ulmer Volkshochschule, gegründet von Inge Aicher-Scholl
1947Mitbegründer der Oberschwäbischen Sezession
1968gestorben in Ulm
Wilhelm Geyer zählt zu den Schlüsselfiguren des Expressiven Realismus. In den 1920er Jahren scharen sich um ihn Studienkollegen wie Manfred Henninger, Alfred Lehmann und Walter Wörn, die gemeinsam die „Stuttgarter Neue Secession“ gründen. In den 1920er Jahren wendet sich Geyer religiösen Themen zu. Seit 1935 erhält er Aufträge für Kirchenfenster mit denen er bundesweit Bekanntheit erlangt: Auch seine Landschaftsbilder sind aus einem unmittelbar religiös-meditativen Selbstverständnis erklärbar. Die Leinwand wird in ihnen selbst zur Landschaft, die anfängliche Impression verschwindet unter dem vielschichtigen Farbauftrag und wird zum Farbenteppich. Weder Impression noch die Expression beherrschen das Gemälde. Es wirkt naturgleich gewachsen. Barbara Renftle charakterisiert diesen Prozess folgendermaßen: Er „zeugt von der wechselweise ekstatischen und meditativen Vereinigung des Malers mit seinem Sujet, der Natur. Der Künstler geht in ihr auf wie in einem mal aggressiven, mal zärtlichen Liebesakt, verwandelt sich ihr an, durchdringt sie mit Leib und Seele. Die Natur ist ihm Offenbarung, so wie ihm auch die Bibel Offenbarung ist". 
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Facebook
Adresse
Instagram