KÜNSTLER / Kunst nach 1945
Bernhard Wosien


Verfügbare Werke
1908in Passenheim, Masuren geboren
1926Mitglied im Bewegungschor der von Oskar Schlemmer begründeten „Jungen Bühne“ unter der Ballettmeisterin Helga Swedlund
1930/31Studium Evangelische Theologie an der Universität Breslau und Studium an der Kunstakademie Breslau (Kontakt zu den Meistern Oskar Schlemmer, Georg Muche und Oskar Moll)
1932/33Studium an der Staatlichen Kunstschule zu Berlin bei den Professoren Willy Jaeckel, Willi Maillard, Rudolf Großmann und in Kunstgeschichte bei Oskar Fischel und Unterricht im im künstlerischen Tanz in diesen Jahren erhielt er bei Valeria Kratina, Herbert Gargula und Aurel von Milloss
1933/34Regieassistent bei Jürgen Fehling sowie in Engagements als Solotänzer an den Städtischen Bühnen Augsburg, Düsseldorf und an der Volksbühne Berlin
1934/35Ballettstudium in Paris bei Lubov Egorova (einer früheren Tänzerin der Ballets Russes)
1947eine seiner erfolgreichsten Choreographien am Staatstheater Stuttgart das Ballett Liebeszauber (El amor brujo) in der Zusammenarbeit mit Willi Baumeister als Kostüm- und Bühnenbildner. Die Aufführung wurde durch Hannes Kilian in zahlreichen Fotos dokumentiert
1960Preis für künstlerisches Volksschaffen I. Klasse der DDR
Professor ohne Promotion an der Universität Marburg/Lahn (Lehrauftrag für Ausdruckspädagogik und Tanz)
Mitarbeiter am Friedrich-Meinertz-Institut (Heilpädagogenausbildung) an der Heckscher-Klinik in München
1986in München gestorben
 
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Facebook
Adresse
Instagram