KÜNSTLER / Zeitgenössische Kunst
Martin Klimas

Ohne Titel (Orchidaceae XIV)
© Martin Klimas / VG Bild-Kunst, Bonn

Martin Klimas

Ohne Titel (Orchidaceae XIV), 2020

InkJet Print, gerahmt
80 × 60 cm

verso signiert, datiert und betitelt
(KLIMAM/F 10)

€ 2.500
vorheriges Werk
3 / 7
nächstes Werk
Auflage: 5 Exemplare

Martin Klimas nutzt eine spezielle Technik, die es ihm erlaubt, innerhalb einer 7000stel Sekunde eine Vase zu zerschießen und zugleich die Schnittblumen in ihrer vollen Pracht zu fotografieren. Der Künstler spielt hier mit dem Vanitas-Gedanken im Genre des Stilllebens, sprich mit der Vergänglichkeit aller Dinge, genauso wie mit der hintergründigen Floskel des Schnapp-Schusses bei der Beschreibung des Fotografenhandwerks. Mit seiner Hochgeschwindigkeitsfotografie bringt der Künstler extreme Bewegung und absolute Ruhe ineins, die allerdings erst im eingefrorenen Foto selbst einkehrt. Das Motiv befindet sich bei der Aufnahme im Dunklen - erst mit dem Schuss wird auch ein Lichtblitz ausgelöst, der die Blumen im Moment ihrer symbolischen Zerstörung in ihrer ganzen Herrlichkeit zeigt.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Facebook
Youtube Kanal
Instagram
de | en