What's up?! / Zeitgenössische Positionen zum 50. Galeriejubiläum

Stockage 178 - 3/15, 2017
© Luzia Simons / VG Bild-Kunst, Bonn

Luzia Simons

Stockage 178 - 3/15, 2017

Scannogramm, light jet print diasec
70 × 50 cm

verso signiert, datiert und nummeriert
(SIMONL/W 90)

€ 1.900
vorheriges Werk
51 / 61
nächstes Werk
Auflage: 15 Exemplare + 2 AP
Edition

Luzia Simons steht für Großformate, die im sogenannten Diasec-Verfahren produziert werden. Diese Technik, bei der das Bild zwischenraumlos mit dem Plexiglas verbunden wird, wurde von dem Düsseldorfer Labor Grieger patentiert, das bis heute eng mit der Düsseldorfer Schule der Fotografie (Andreas Gursky, Thomas Ruff, Thomas Struth) sowie eben auch mit Luzia Simons zusammenarbeitet. Ihre Auflagen liegen selten über sechs Exemplaren, ab und zu entstehen aber auch kleinformatigere Editionsauflagen wie diese aus dem Jahr 2017.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse