Künstlerpaare

Türkischer Pool, 2008
© Bettina van Haaren / VG Bild-Kunst, Bonn

Bettina van Haaren

Türkischer Pool, 2008

Eitempera/Öl auf Leinwand
110 × 80 cm

monogrammiert und datiert o. r.: BvH 08
(HAAREB/M 1)

€ 18.000
vorheriges Werk
59 / 65
nächstes Werk
Die Körperfragmente Bettina van Haarens sind von einer derart beklemmenden Realität oder besser: Detailgenauigkeit, dass die nur skizzenhaften Andeutungen von körperlichen Ergänzungen Irritationen hervorrufen. Das ist im Bild "Türkischer Pool" gewollt, wie auch die Unvereinbarkeit von Mensch und Tier, Selbstbildnis und Fremdwesen. Und doch gibt es geheimnisolle Verbindungen: die Bänder um das weibliche Haupt wirken wie Bewegungsspuren des Vogels; dessen Hals korresponierrt mit dem des zweiten, der auch nur mit Kopf wirklich sichtbar ist. Dazwischen deutet sich ein Geschlinge von Vogelhals, Menschengedärm und Arm an, das von den Händen des malerischen Ich gehalten wird. Dieses Ich wäre vergleichbar mit dem festen Begriff des lyrischen Ich, das in der Dichtung das Selbst des Autors und das Ich einer Kunstfigur meint. Der Ernst im Gesichtsausdruck der Protagonistin verrät, dass es hier um das entblößte Wesen der Kunst geht - nicht mehr und nicht weniger.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Facebook
Adresse
Instagram