KÜNSTLER / Zeitgenössische Kunst
Peter Sehringer

Iris auf Rot, 2008
© Peter Sehringer / VG Bild-Kunst, Bonn

Peter Sehringer

Iris auf Rot, 2008

Acryl auf Holz
120 × 250 cm

verso signiert, datiert und bezeichnet: Peter Sehringer <Iris auf Rot> 2008
(SEHRIP/M 68)

€ 15.500
vorheriges Werk
20 / 36
nächstes Werk
Peter Sehringer verzichtet in seinem Bild »Iris auf Rot« von 2008 sowohl auf Pinsel als auch auf Leinwand, um der Malerei ein völlig neues Gepräge zu geben – ohne auf die lange Tradition der Gattung zu verzichten, im Gegenteil: Die Verwendung von zugesetzten Füllstoffen in seiner Farbe erinnert von der Wirkung her an alte Inkrustationen, während der Einsatz von Schablonen einen mosaizierenden Effekt erzielt. Gegen das Traditionsbewusstsein in der Technik setzt Sehringer auf eine radikale formale Vereinfachung und eine signalhafte Ordnung der Farbe, um mit der Wiederholung als Stilmittel zu experimentieren. Die hierbei entstehenden Motivreihen unterwandert er individuell und malerisch durch eine subtil kontrastive Farbgestaltung, spielerische Einsprengsel im Detail sowie durch capricco-artige Elemente, etwa die monumentalen, über die ganze Breite des Bildes durchrhythmisierten Blüten. So gewinnt Sehringer für die zeitgenössische Malerei eine ganz neue sinnliche Präsenz.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Facebook
Adresse
Instagram