KÜNSTLER / Zeitgenössische Kunst
Friedemann Hahn

Van Gogh, 1989
© Friedemann Hahn / VG Bild-Kunst, Bonn

Friedemann Hahn

Van Gogh, 1989

Öl auf Leinwand
80 × 65 cm

verso signiert und datiert: Hahn 89
(HAHNF/M 2)

€ 10.000
vorheriges Werk
13 / 15
nächstes Werk
Das Thema »Van Gogh« begleitet Friedemann Hahn seit langem - das vorliegende Gemälde stammt aus dem Jahr 1989 und zeigt einen expressiven Kopf im Dreiviertelsprofil. Dass es sich um kein historisch nachempfindbares Porträt und auch nicht um eine Hommage für einen Ahnherrn der modernen Farbmalerei handelt, ist offenkundig. Es geht eher um ein malerisches Erlebnis: Aus einem wütenden Pinselgestus heraus bahnt sich ein Gesicht seinen Weg auf die Leinwand, dessen grüngelbes Antlitz mit dem roten Haar kontrastiert. Die Bilder Friedemann Hahns reichen mal mehr, mal weniger an die gestische Abstraktion heran, doch braucht der Maler ausdrücklich »ein inhaltliches Gerüst, um nicht in die Beliebigkeit einer bloßen Geste abzugleiten«. Das Motiv ist also in erster Linie Mittel zum Zweck, dennoch ist es bezeichnend, dass unter den Malerbildern neben dem alternden Claude Monet insbesondere der wahnhafte Vincent van Gogh dominiert. In manchen dieser Arbeiten wechselt das Bild des Malers mit dem Bildnis von Kirk Douglas als Darsteller Van Goghs, als bewusste Vermischung von Fiktion und Authentizität, die dem Maler eine Freiheit gewährte im Umgang mit einer vielfach gebrochenen Wirklichkeit. Hier treffen sich nebenbei bemerkt die Arbeiten Hahns mit den Van-Gogh-Reminiszensen von Francis Bacon. Beide verwandelten das Bildnis des Niederländers in ein zeit- und raumenthobenes Gesicht, das Dokumentation, Interpretation, Inbegriff der Malerei und der Selbstreflexion in einem ist, worauf auch die gelegentliche Bezeichnung »Kopf nach van Gogh« innerhalb der Serie hinweist.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse