KÜNSTLER / Kunst nach 1945
HAP Grieshaber

Hommage à Caspar David  Friedrich, 1974
© HAP Grieshaber / VG Bild-Kunst, Bonn

HAP Grieshaber

Hommage à Caspar David Friedrich, 1974

Farbholzschnitt (blau, gelb, schwarz, orange) auf Kupferdruckkarton
220 × 120 cm

Auflage: 10 Exemplare (1-8 nummeriert und signiert, 2 Ex. h. c.)
(GRIESH/D 3159)

€ 7.600
vorheriges Werk
40 / 72
nächstes Werk
Literatur: Margot Fürst, HAP Grieshaber, Werkverzeichnis der Druckgraphik, Stuttgart 1984/86, 74/17

Die »Hommage à Caspar David Friedrich« entstand für die 6. Biennale der Ostseestaaten in Rostock 1975. Es zeigt eine Ruine, die sich in Friedrichs symbolischer »Abtei im Eichwald« von 1809/10 und als Zitat auch in dem »Klosterfriedhof im Schnee« findet – der romantische Maler hatte sich von der Klosterruine Eldena inspirieren lassen, ohne diese aber konkret abzubilden. Grieshaber setzt das in kräftigem Blau gehaltene Ruinenstück absolut, das heißt, es nimmt bedeutungsschwer die volle Breite ein, während die Landschaft allenfalls durch die gelb-grün-roten Farbsetzungen über der Ruine angedeutet ist.

Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse