KÜNSTLER / Zeitgenössische Kunst
Cornelius Völker

Buch/Asche, 2019
© Cornelius Völker / VG Bild-Kunst, Bonn

Cornelius Völker

Buch/Asche, 2019

Öl auf Leinwand
40 × 50 cm

verso signiert, datiert und bezeichnet
(VOELKC/M 2)

€ 8.500
vorheriges Werk
2 / 3
nächstes Werk
Mit seinen Arbeiten im Kontext von Buch und Asche spannt Cornelius Völker einen weiten Bogen der Deutungsmöglichkeiten. Anders als bei alltäglichen Motiven verweist der schwere Foliant auf das Wissen der Menschheit schlechthin, während der verkohlte Zustand auf dessen Gefährdung Bezug nimmt, nicht nur durch zufällige Brandzerstörung, sondern auch durch mutwillige Buchverbrennung. Über diesen Bedeutungshorizont hin-aus bietet die Situation eine hochdramatischen Farb- und Lichtregie, die Assoziationen an die Malerei Rembrandts erlaubt. Bei näherer Betrachtung ist es ein Schauspiel der Farben, von glühendem Gelb und glimmendem Rotbraun bis hin zum kalten Aschgrau, hintergründigen Blau und tiefen Schwarz. Das Motiv, das dem Titel nach auf eine Stufe gestellt wird mit seiner Vernichtung, ist nur noch in starker Abstrahierung zu ahnen.
Schloss Dätzingen / 71120 Grafenau
T + 49 (0) 70 33 / 4 13 94
F + 49 (0) 70 33 / 4 49 23
schloss@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Mi – Fr 11 – 18.30 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Kleiner Schlossplatz 11 / 70173 Stuttgart
T + 49 (0) 711 / 120 41 51
F + 49 (0) 711 / 120 42 80
stuttgart@galerie-schlichtenmaier.de
 
Öffnungszeiten
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 11 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

 
Galerie Schlichtenmaier
Telefon
Adresse